Römerstraße 10 · 52428 Jülich
fon: 02461 58282
info@frauenberatungsstelle-juelich.de

Beratungen unter Corona-Bestimmungen

Liebe Mädchen* und Frauen*,

uns ist bewußt, dass die momentane Situation alle vor große Herausforderungen stellt und es zu Schwierigkeiten im häuslichen Bereich kommen kann. Diese resultieren daraus, dass die Familien über eine längere Zeit auf engem Raum sein müssen. Es können Anspannungen, Konflikte und Überforderung im Kontakt miteinander entstehen.

Wir stellen fest, dass die telefonischen Beratungen ebenfalls wirkungsvoll und hilfreich sein können, so wie die persönlichen Beratungen. Daher möchten wir Sie ermutigen mit uns Kontakt aufzunehmen, welche Schwierigkeiten Ihnen auch begegnen.

Wir werden unser Bestes tun, um Sie der Situation entsprechend unterstützend zu beraten.

Wir sind weiterhin erreichbar als Ansprechpartnerinnen im Kreis Coesfeld zu den Themen häusliche und sexualisierte Gewalt und bei anderen Problem- und Krisensituationen.

Innerhalb unserer Offenen Sprechzeiten stehen wir telefonisch zur Verfügung und bieten auch außerhalb dieser Zeiten wieder persönliche Beratungen an, allerdings ausschließlich nach telefonischer Terminabsprache und unter besonderen Bedingungen.

Beratungsgespräche unter Corona-Schutzmaßnahmen

Die persönlichen Beratungen finden unter folgenden Bedingungen/Hygienemaßnahmen statt:

  • vorherige telefonische Terminvereinbarung für die persönliche Beratung
  • Zum persönlichen Gesprächstermin ist ein geeigneter Mund-Nasenschutz (Maske) mitzubringen
  • In der Beratungsstelle steht Desinfektionsmittel zur Handhygiene zur Verfügung
  • In den Beratungsgesprächen achten wir auf den Mindestabstand und nach Möglichkeit auf ausreichende Belüftung der Räume

Ihr frauen e.V. – Team